Fremdenergien

Fremdenergien sind alle Energien, die nicht ins eigene Energiefeld gehören. Sie können sich anhängen, wenn das Energiefeld nicht intakt ist, wenn die Aura löchrig ist, man sich nicht genügend schützt oder energetisch reinigt. Menschen die mit Energien arbeiten, in der Aura anderer Menschen arbeiten, sind eine Herausforderung für dunkle Kräfte, die gerne auf die Probe gestellt werden. Es ist sehr wichtig, die eigene Schwingungsfrequenz anzuheben, ( durch Gebete, Mantren, Lieder, Lichtarbeit ), und sich abzugrenzen. Alle Gefühle, Gedanken und Situationen, die die Schwingung der Aura senken ( Wut, Depression, Kummer, Übermüdung, Erschöpfung, Krankheit ), erhöhen die Wahrscheinlichkeit besetzt zu werden. Jeder Zustand der Bewusstlosigkeit hervorruft öffnet die Tür für Geister ( Vollnarkose, Koma, Überdosis Drogen, Alkohol, ein Schlag auf den Kopf ). Manche Menschen laden dunkle Kräfte freiwillig ein: Spiel mit dem Ouija-Brett, automatisches Schreiben ohne korrekte Anbindung, ungeschütztes Channeln, Seancen, satanische Musik, schwarze Messen, unachtsame Rückführungen und anderes.

Wie äußern sich Fremdenergien/ Besetzungen? Menschen, die eine Besetzung haben, ziehen häufig Unfälle, Missgeschicke, Probleme, Krankheiten und Sorgen jeglicher Art an, fühlen sich müde, antriebslos und ausgelaugt. Manchmal verändert sich auch der Charakter und das Wesen des Menschen. Häufig liegt eine Mischform von Belagerung durch Verstorbene, Besetzung von Dämonen, Beeinträchtigung durch Fluch, Verwünschung und schwarze Magie vor. Ist das Energiefeld eines Menschen erst einmal geschwächt, lädt es mehrere Formen von Beeinflussungen ein. Tritt nur eine einzige dieser Formen auf, so ist ein Clearing notwendig.

Belagerungen, Fremdenergien ( z. B. neidvolle und hasserfüllte Gedanken ), Flüche, alte Schwüre, altes religiöses Brauchtum, Fremdinformationen in der Aura, all dies kann unseren Körper sehr stark beeinträchtigen und zu Krankheiten führen. Auch lebende Menschen können energetisch bei uns „andocken“ und uns Energie rauben. Fremdenergien können ein Abtrennen von Seelenanteilen bewirken.