Kein Heilversprechen

Meine Arbeitsmethoden als Mediale Heilerin sind keine Ausübung der Heilkunde, und stellen keine diagnostische oder therapeutische Tätigkeit dar. Sämtliche von mir angebotene Behandlungen dienen lediglich der Aktivierung der Selbstheilungskräfte, der Gesundheitsförderung, Entspannung und Prävention. Bitte suchen Sie bei Verdacht auf eine Erkrankung immer zuerst einen Arzt/ Heilpraktiker auf. Der verwendete Begriff „Heilung“ bezieht sich auf mediale Heilung, Geistheilung, und beinhaltet keine Heilversprechen.

Der Anbieter der Website gibt keinerlei Heilversprechen oder Garantien darauf, daß ein Patient durch eine therapeutische Behandlung tatsächlich geheilt werden kann. Der Anbieter wird sich nach bestem Wissen und Gewissen darum bemühen, dem zu behandelnden Patienten die bestmögliche Behandlung zukommen zu lassen, jedoch ist aufgrund der Schwere, der bisherigen Krankheitsgeschichte sowie der Natur einer Krankheit nicht gewährleistet, daß eine Behandlung am Ende von Erfolg gekrönt ist. Es ist zu beachten, daß es klinische Krankheiten und Gebrechen gibt, die nur von einem praktizierenden Arzt oder in einer Klinik behandelt werden können.

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter https://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.

Inhalte dieser Website

Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder.

Verfügbarkeit der Website

Der Anbieter wird sich bemühen, den Dienst möglichst unterbrechungsfrei zum Abruf anzubieten. Auch bei aller Sorgfalt können aber Ausfallzeiten nicht ausgeschlossen werden. Der Anbieter behält sich das Recht vor, sein Angebot jederzeit zu ändern oder einzustellen.

Kein Vertragsverhältnis

Mit der reinen Betrachtung der Website des Anbieters kommt noch keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande. Insofern ergeben sich auch keinerlei vertragliche oder quasivertragliche Ansprüche gegen den Anbieter.

Urheber- und Leistungsschutzrechte

Die auf dieser Website veröffentlichten Inhalte unterliegen dem deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht. Jede vom deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht nicht zugelassene Verwertung bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Anbieters oder jeweiligen Rechteinhabers. Dies gilt insbesondere für Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen. Inhalte und Rechte Dritter sind dabei als solche gekennzeichnet. Die unerlaubte Vervielfältigung oder Weitergabe einzelner Inhalte oder kompletter Seiten ist nicht gestattet und strafbar.

Links zur Website des Anbieters sind jederzeit willkommen und bedürfen keiner Zustimmung durch den Anbieter der Website. Die Darstellung dieser Website in fremden Frames ist nur mit Erlaubnis des Anbieters zulässig.

Anwendbares Recht

Es gilt ausschließlich das maßgebliche Recht der Bundesrepublik Deutschland.

Besondere Nutzungsbedingungen

Soweit besondere Bedingungen für einzelne Nutzungen dieser Website abweichen, wird an entsprechender Stelle ausdrücklich darauf hingewiesen. In diesem Falle gelten im jeweiligen Einzelfall die besonderen Nutzungsbedingungen.