Die Blume des Lebens

Das Symbol der Blume des Lebens ist die Grundlage aller Existenz, das Schöpfungsmuster in dem alles enthalten ist. Sie besteht aus 19 Kreisen oder Blumenrädern. Die Blume des Lebens kann man anwenden, um mit ihr zu meditieren, zum Heilen, oder um heil zu werden.

Bei Versuchen und Messungen mit Bioresonanzgeräten hat sich herausgestellt, dass das Symbol der Blume des Lebens eine deutliche Energieanhebung und positive Veränderung bei negativen Energieeinflüssen jeglicher Art bewirken kann. Mit der Blume des Lebens als Amulett lässt sich Elektrosmog neutralisieren, sie kann Wasser energetisieren ( es verändert seine Qualität und ist länger frisch ), sie beruhigt und harmonisiert beim Anschauen.

Für den Chakrenausgleich kann man die Blume des Lebens auf die einzelnen Chakren auflegen. Als Fensterbild erhöht sie die Raumenergie. Sie ist auch ein hervorragendes Schutzzeichen. Sie ist sehr vielseitig anwendbar. Hellsichtige Menschen nehmen die Blume des Lebens als Lichtsäule wahr.